Ein Dauerauftrag ist eine sehr einfache Möglichkeit, eine Überweisung mit festem Betrag zu erstellen, die du monatlich senden musst. Wenn du beispielsweise monatlich 100 US-Dollar an deine Familie senden musst, fordere einfach für eine bestimmte Anzahl von Monaten die gleiche Überweisung am selben Tag an.

Wenn du diesen Service nutzt, kannst du eine kontinuierliche Zahlstelle (so genannte CPA) einrichten, die es uns ermöglicht, regelmäßig eine Zahlung von deiner Karte vorzunehmen. Das bedeutet, dass du nicht jeden Monat eine neue Überweisung erstellen musst. Du gibst uns einfach deine Kartendaten, wie oft und wie lange gezahlt werden soll. Wir stellen dann sicher, dass diese Überweisung automatisch gesendet wird. Wenn du uns diese Daten mitteilst, ermächtigst du uns, Zahlungen (von einer bei uns gespeicherten Bankkarte) gemäß den Bestimmungen des CPA vorzunehmen.

Wie richte ich einen Dauerauftrag ein?

Öffne unsere iOS-App (Android und Website sind in Kürze verfügbar!)und erstelle deine Überweisung wie gewohnt. Nachdem du die Daten deines Empfängers eingegeben hast, wird die Option angezeigt, wie häufig deine Überweisung durchgeführt werden soll.

Zurück zum Anfang

Was geschieht, wenn sich meine Kartendaten ändern?

Wenn der Dauerauftrag von deiner Karte abgebucht wird und diese Karte verloren geht oder aus irgendeinem Grund nicht mehr gültig ist, können wir deine nächste Zahlung möglicherweise nicht durchführen. In diesem Fall solltest du dich in deiner App anmelden und deinen Dauerauftrag löschen. Wir können deinen Dauerauftrag nicht verarbeiten und du musst einen neuen Dauerauftrag mit deinen neuen Kartendaten einrichten.

Zurück zum Anfang

Warum bezahle ich jetzt für die erste Überweisung des Dauerauftrags?

Wenn du einen Dauerauftrag einrichtest, wird deine erste Überweisung durchgeführt und erstellt, während du in der App bist. Das liegt daran, dass wir die Sicherheit sehr ernst nehmen und dich vor Betrug schützen möchten, indem wir sicherstellen, dass wir dich als den tatsächlichen Eigentümer der verwendeten Zahlungskarte authentifizieren können.

Zurück zum Anfang

Was geschieht, wenn ich meine Überweisungen für den 31. eines jeden Monats festlege?

Die Zahlung für die Überweisung wird automatisch am letzten Tag eines jeden Monats abgebucht

Zurück zum Anfang

Wie viel bezahle ich jeden Monat?

Wenn du einen Dauerauftrag einrichtest, erhält dein Empfänger jedes Mal einen festen Betrag. Das bedeutet, dass sich der von dir bezahlte Betrag geringfügig ändern könnte, je nach den Wechselkursen oder wenn sich unsere Gebühren ändern. Um das Risiko von Änderungen bei den Wechselkursen zu begrenzen, senden wir dir eine Benachrichtigung mit dem Betrag der endgültigen Zahlung 24 Stunden bevor die Zahlung erfolgt.

Zurück zum Anfang

Was sind die Gebühren und Wechselkurse?

Wir senden dir mindestens 24 Stunden vor jeder Überweisung eine E-Mail mit den Gesamtgebühren und dem geltenden Wechselkurs für deine nächste wiederkehrende Überweisung.

Zurück zum Anfang

Woher weiß ich, ob die automatische Überweisung erfolgreich war?

Wir senden dir 24 Stunden vor deiner automatisierten Überweisung eine Benachrichtigung, um dich darüber zu informieren, dass wir deine Überweisung durchführen und die Zahlung dafür einziehen.

Wenn deine Überweisung erstellt wurde und wir die Zahlung erfolgreich von deiner Karte abgebucht haben, senden wir dir eine Transaktionsbenachrichtigung (die gleiche, die du erhältst, wenn du eine einzelne Überweisung erstellst).

Zurück zum Anfang

Was geschieht, wenn die automatische Überweisung fehlschlägt?

Wir senden dir eine E-Mail-Benachrichtigung, um dich darüber zu informieren, dass der Vorgang fehlgeschlagen ist. Wir werden die Zahlung nicht einziehen und die Überweisung bei dieser Gelegenheit stornieren. Wir werden dann versuchen, deine nächste automatische Überweisung im nächsten Monat zu verarbeiten.

Wenn deine Transaktion fehlschlägt und du die Überweisung noch in diesem Monat senden musst, melde dich bitte in unserer App oder auf der Website an und erstelle eine normale einmalige Überweisung.

Zurück zum Anfang

Wie storniere oder ändere ich meinen Dauerauftrag?

Wir senden dir 24 Stunden vor deiner automatisierten Überweisung eine Benachrichtigung, um dich darüber zu informieren, dass wir deine Überweisung durchführen und die Zahlung dafür einziehen.

Wenn deine Überweisung erstellt wurde und wir die Zahlung erfolgreich von deiner Karte abgebucht haben, senden wir dir eine Transaktionsbenachrichtigung (die gleiche, die du erhältst, wenn du eine einzelne Überweisung erstellst).

Sie können die wiederkehrende Übertragung abbrechen, indem Sie in Ihrer App zur Registerkarte ""Meine Übertragungen"" navigieren. Du kannst eine Option zum Anzeigen der von dir eingerichteten Daueraufträge sehen. Wenn du auf einen der Daueraufträge klickst, wird die Option ""Löschen (wodurch alle zukünftigen Überweisungen gelöscht werden) oder ""Überspringen"" deiner nächsten Überweisung (wodurch nur die nächste Überweisung storniert wird) angezeigt.

Wenn du deinen Dauerauftrag (CPA) über deinen Kartenaussteller kündigst, musst du uns umgehend über diese Kündigung informieren. Es kann sein, dass wir die nächste im Rahmen des CPA fällige Zahlung nicht stornieren können, wenn du uns nicht rechtzeitig über deine Entscheidung zur Stornierung informierst. Um dies zu vermeiden, stelle bitte sicher, dass alle Stornierungen über unsere App abgeschlossen werden.

Zurück zum Anfang

Was sind die anderen rechtlichen Begriffe, die ich wissen muss?

Neben diesen häufig gestellten Fragen gelten auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für unsere Website.

Zurück zum Anfang